Super Sonnenschein Mallorca Bücher
Bücher,  Lifestyle & mehr,  Mallorca

5 Super Sonnenschein Mallorca Bücher

5
(3)

Jippee!! Es geht wieder auf meine Lieblingsinsel Mallorca. Niemals hätte ich gedacht, dass ich einmal eine so lange Pause zwischen zwei Mallorca-Reisen einlegen müsste. Jetzt ist es ein halbes Jahr her seit dem letzten Mal! Aber jetzt geht es endlich wieder. 5 Super Sonnenschein Mallorca Bücher haben bei der Überbrückung geholfen und sind zwar leichte, aber gute Laune machende Schmöker.

1. Zuerst der Klassiker – Ein Winter auf Mallorca

Die für ihre Zeit enorm emanzipierte französische Schriftstellerin George Sand, eigentlich Amantine Aurore Lucile Dupin de Francueil, reist im November 1838 mit ihrem Geliebten Fredéric Chopin sowie ihren beiden Kindern Maurice und Solange von Paris nach Mallorca. Der Entschluss beruhte auf ärztlichem Rat, denn man erwartete eine Verbesserung des Gesundheitszustands von Maurice, den eine rheumatische Erkrankung plagte. Aber auch Chopin, der zeitlebens an Tuberkulose litt, erhoffte sich eine Linderung seines Leidens durch ein milderes Klima. Die Reisegruppe hofft auf einen milden Winter und eine freundliche Willkommenskultur – wird aber in beiden Bereichen enttäuscht.

Maurice erholt sich schnell, aber für Chopin stand der Aufenthalt in der Kartause von Valldemossa unter keinem guten Stern, er litt zusehends unter einer schweren Lungenentzündung. Die Räumlichkeiten waren kalt, das Wetter schlecht, die Mallorquiner blieben gegenüber dem unverheirateten Paar sehr distanziert. Nach einem unerfreulichen Winter verließen Chopin und Sand nach 98 Tagen Aufenthalt im Februar 1839 die Insel wieder. Jede andere Reisezeit wäre wohl besser gewesen.

Sowohl Chopin wie auch George Sand hatte die Zeit dort stark mitgenommen. Sand verfasste anschließend den Reisebericht Ein Winter auf Mallorca (Un Hiver à Majorque). Inzwischen ist dieses Buch ein echter Klassiker geworden und für alle Mallorca Liebhaber ein absolutes Muss.

5 Super Sonnenschein Mallorca Bücher - Ein Winter auf Mallorca
5 Super Sonnenschein Mallorca Bücher – Ein Winter auf Mallorca

Ein Winter auf Mallorca, George Sand, dtv Verlag

Damit musste ich einfach beginnen. Übrigens muss es nicht Winter sein, um dieses Buch zu lesen. Aber jeder Ausflug in das wundervolle Bergdorf Valdemossa lässt einen ein bisschen auf den Spuren von George Sand und Chopin wandeln. Unbedingt lesen.

2. Kein Klassiker – Das kleine Café am Meer

Mein nächster Tipp ist kein Klassiker, sondern leichte Kost:

5 Super Sonnenschein Mallorca Bücher - Das kleine Café am Meer
5 Super Sonnenschein Mallorca Bücher – Das kleine Café am Meer

Kindle-Nummer 1-Bestsellerautorin Anja Saskia Beyer schreibt über den Traum eines Neuanfangs auf der Sonneninsel Mallorca: einfühlsam und amüsant, leicht und locker.

Hannah Blumberg ist Assistentin in der Modebranche und liebt teure Handtaschen. Doch ihr Leben läuft gerade nicht so wie geplant. Erst verliert sie ihren Job, dann auch noch ihren Freund.

Ihre Freundin Lucia, die gerade ein Café mit Meerblick eröffnet hat und den besten Kaffee der Insel serviert, lädt sie daraufhin nach Mallorca ein und verschafft Hannah einen Job in der Pension von Sam … Entsteht da etwas?

Das Buch-Cover ist beschwingt und leicht, es lädt zum Träumen ein und macht Lust auf diese Geschichte und die Insel. Der Schreibstil der Autorin ist leicht und locker, man rauscht nur so durch die Seiten. Ein gutes Beispiel für Super Sonnenschein Mallorca Bücher.

Das kleine Café am Meer, Anja Saskia Beyer, Tinte&Feder

3. Mallorca-Krimi par excellence: Mandelblütenmord

Du weißt ja inzwischen, dass ich eine gewisse Neigung zu Krimis habe, sehr gerne mit Lokalkolorit. Beispiele dafür sind 5-Tage-offline, das in den bayerischen Bergen spielt, und Talayot, ein spannender Roman über die Steinzeitzeugen auf Mallorca.

Mallorca belebt die Fantasie vieler Autoren. Hier spielen teilweise ausgezeichnete Krimis, von denen Mandelblütenmord von Christina Gruber einer ist.

5 Super Sonnenschein Mallorca Bücher - Mandelblütenmord
5 Super Sonnenschein Mallorca Bücher – Mandelblütenmord

Die Autorin bietet eine rasante Idee mit zwei Morden, einem überaus originellen deutsch-mallorquinischen Ermittlertrio und ganz viel Inselkolorit. Dabei beweist die gelernte Journalistin Christina Gruber, die in Köln lebt und die Insel von Besuchen kennt, dass sie ebenso gut schreiben wie akribisch recherchieren kann. Das Buch ist für gelegentliche Inselbesucher ebenso ein Lesevergnügen wie für Inselkenner. Ein Spaß zu lesen und schöne Urlaubsergänzung.

Mandelblütenmord, Christina Gruber, Emons

Übrigens: Mandelblütenmord soll nun von der UFA verfilmt werden, denn das liegt im Trend: regionale oder an beliebten Orten im Ausland spielende Krimiserien. Und die Mandelblüte auf Mallorca ist mehr als reizvoll.

4. Der Nachfolger: Der Teufel von Mallorca

Einen Nachfolger gibt es auch schon, auf den ich mich freue:

5 Super Sonnenschein Mallorca Bücher - Der Teufel von Mallorca
5 Super Sonnenschein Mallorca Bücher – Der Teufel von Mallorca

Wer wie ich auf den Geschmack gekommen ist, hier kommt gleich der nächste Band von Christina Gruber:

Ein skrupelloser Mörder versetzt Mallorca in Angst und Schrecken. Seine Opfer: junge Touristinnen. Inspector Héctor Ballester verfolgt die Spur des Täters – unterstützt von Top-Detektivin Johanna Miebach und ihrer Enkelin Gemma.

Doch während das ungleiche Trio verzweifelt weitere Morde zu verhindern sucht, erlebt die Baleareninsel ihre dunkelste Stunde: Eine harmlose Demonstration gegen den Massentourismus endet in einem Blutbad … im letzten Jahr sehr aktuell, heute verzweifelt gesucht?

Der Teufel von Mallorca, Christina Gruber, Emons

5. Es gibt nicht nur Morde: Die Insel in 80 „Glücksorten“

5 Super Sonnenschein Mallorca Bücher - Glücksorte auf Mallorca
5 Super Sonnenschein Mallorca Bücher – Glücksorte auf Mallorca

In Glücksorte auf Mallorca stellen Katharina Richter und Martina Vogt 80 Orte vor, an denen die Insel ihrer Ansicht nach besonders reizvoll ist. Nicht allzu überraschend: vom Mercat de l’Olivar in Palma bis zur Wanderung auf dem Fernwanderweg GR-221 sind viele ­Klassiker dabei. Die Autorinnen sind seit Jahren als Redaktionsleiterinnen des Gas­troführers „Mallorca geht aus“ tätig und verlieren auch hier das Gastronomische selten aus den Augen. Ich hoffe auch hier auf viele neue Tipps, über die ich dann natürlich berichten werde. Aber der Titel hat es mir einfach angetan!

Glücksorte auf Mallorca, K. Richter/M. Vogt, Droste-Verlag

Fazit: 5 Super Sonnenschein Mallorca Bücher

habe ich dir hier vorgestellt. Ich hoffe natürlich, dass sie dir auf gefallen – zumindest das ein oder andere davon. Alle sind sie nicht von großem Tiefgang, aber doch gute Unterhaltung. Ich stelle es mir gerade vor: auf dem Liegestuhl oder am Strand, Meeresrauschen im Ohr – Klischee pur, aber schön!

Das waren meine ersten 5 Super Sonnenschein Mallorca Bücher. Ich kann dir wirklich nicht versprechen, dass ich mich damit begnüge, Schmökern und leichte Lektüre gehören zu meinen liebsten Urlaubsvergnügungen auf meiner Lieblingsinsel Mallorca.

Falls du es auch versuchst – viel Spaß beim Lesen! Und erzähl mal, wie sie dir gefallen oder welche Bücher du gerne liest.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

4 Comments

  • Gabriele

    Liebe Karen, neulich habe ich das Mallorca Kochbuch von Marc Fosh entdeckt: Klassiker neu in Szene gesetzt. Kochbücher sind ja meine Leidenschaft 😍
    Auf bald, Gabriele

    • Karen

      Liebe Gabriele,
      schöne Kochbücher sind wirklich etwas Tolles, die liebe ich auch.
      Marc Fosh sollten wir mal wieder aufsuchen, beim nächsten Mal Mallorca.
      Liebe Grüße
      Karen

  • Heidi

    Ich bin immer dankbar für gute Buchtipps. Beim Lesen des Berichts, konnte ich das Gefühl direkt spüren, wie man auf der Liege am Pool oder am Meer in diesen wunderbaren Büchern die Zeit vergisst und sich in die Geschichten eintaucht. Ein herrliches Gefühl. Da könnte man fast neidisch werden. Trotzdem gönn ich dir deinen wohlverdienten (nach der langen Zwangspause) Trip auf deine Lieblingsinsel und wünsche viel Vergnügen. L. G. Heidi

    • Karen

      Liebe Heidi,
      danke, dass du dich mitfreust! Ich denke oft an unsere gemeinsamen Tage auf Mallorca. Und Valdemossa hatte es dir ja besonders angetan, oder?
      Liebe Grüße
      Karen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.