Castell de Bellver - rund und schön in Palma, Mallorca
Europa,  Mallorca,  Reisen

Castell de Bellver – rund und schön in Palma, Mallorca

4.9
(7)

Was gibt es nicht alles zu sehen auf Mallorca! Unter anderem diesen Ort, der auf eine gewisse Weise verzaubert ist: Das Castell de Bellver.

Es ist eine Festung, die über Palma, der Hauptstadt Mallorcas, geradezu thront. Wenn du schon einmal auf Mallorca warst, dann hast du es bestimmt beim Blick von Palmas Küste aus in Richtung Berge schon gesehen.

Blick vom Castell de Bellver auf den Hafen und die Bucht von Palma de Mallorca
Blick vom Castell auf den Hafen und die Bucht von Palma de Mallorca

Bellver bedeutet ins Deutsche übersetzt schöne Aussicht. Und die gibt es hier oben wahrhaftig. Etwas oberhalb der Pinienwälder gelegen, ist die Aussicht über Palma, die Bucht von Palma und auch weit über die Insel atemberaubend. Allein der Blick ist schon einen Besuch wert.

Das Castell de Bellver vom Parkplatz aus gesehen
Das Castell vom Parkplatz aus gesehen

Die Lage des Castell de Bellver

Das Castell de Bellver überwacht geradezu den Hafen von Palma de Mallorca und macht seinem Namen – Burg der schönen Aussicht – in doppelter Weise alle Ehre: Der Blick vom Gebäude aus über Palma und das Umland ist, wie gesagt, atemberaubend. Und der Anblick der kreisrunden, hellgelb in der Sonne leuchtenden Festung ist es ebenfalls.

Aber es gibt noch mehr Bemerkenswertes: 112,6 Meter über dem Meeresspiegel und etwa 3 km westlich von der Innenstadt von Palma gelegen, gilt das Castell in Spanien und Europa als einmalig: Denn anders als die meisten Wehrbauten ist es kreisrund.

Zudem liegt die Festung inmitten einer Grünanlage, fast könnte man sagen, einem Pinienwald, der das Castell umgibt.

Die Architektur

Der Gegensatz der hellen Steine des Castell de Bellver mit den dunklen Pinien drum herum wirkt fast geheimnisvoll, besonders abends, wenn die Sonne untergeht und die Steine in ein warmes Goldgelb taucht. Das kannst du übrigens auch von weiter her beobachten.

Castell de Bellver - ein Wandbild vom Flughafen Son San Juan, Palma de Mallorca
Castell de Bellver – ein Wandbild vom Flughafen Son San Juan, Palma de Mallorca

Der ganze Burgkomplex aus dem 14. Jahrhundert wirkt von außen wehrhaft verschlossen und uneinnehmbar. Ehrlich gesagt war ich etwas überrascht von seinem Anblick, ich hatte mir die Burg größer vorgestellt. Sie ist aber trutzig, kompakt und übersichtlich. Klein wäre aber das falsche Wort.

Der Innenhof mit Ziehbrunnen in der Mitte und den Arkadengängen
Der Innenhof mit Ziehbrunnen in der Mitte und den Arkadengängen

Die zweistöckigen Arkadengänge, die den Innenhof umgeben, mit ihren verspielten Säulen sind ein kompletter Gegensatz und wirken leicht, elegant und drücken reine Lebensfreude aus. Vom Innenhof und den Arkaden gehen alle Räumlichkeiten ab.

Die Arkaden der unteren Etage sind romanisch errichtet, während der Säulengang des oberen Stockwerks gotisch ist. Schlanke Bögen vermitteln den Eindruck von Leichtigkeit und schwereloser Architektur, die im Gegensatz zu dem wuchtigen Äußeren der Burg steht.

Auf dem Weg zur oberen Plattform
Auf dem Weg zur oberen Plattform

Drei der Türme sind in die Ringmauer integriert, während der vierte, höhere Turm, Torre de l’Homenatge, über eine Brücke zu erreichen ist und den besten Ausblick bietet. Im Boden dieses Turms findest du den Zugang zu den Verliesen: Gefangene wurden durch die Klappe in fünf Meter Tiefe gestoßen und hatten lediglich ein kleines Fenster als einzigen Zugang zum Tageslicht.

Der Torre de l’Homenatge von der oberen Plattform aus gesehen
Der Torre de l’Homenatge von der oberen Plattform aus gesehen

Eine weitere Sicherung gegen fremde Mächte und besitzhungrige Eindringlinge, wie die Insel sie immer wieder erlebt hat, war neben den massiven Mauern auch der vier Meter breite Burggraben.

Eine wechselvolle Geschichte

Der Bau des Castells begann im Jahr 1300 im Auftrag von Jaume II., König von Mallorca. Bevor die Burg später als Gefängnis genutzt wurde, war sie tatsächlich königliche Residenz, unter anderem für König Jaume III. und seine Gemahlin Violante. Ihre hauptsächliche Nutzung war aber die als ein Gefängnis.

  • Nach Jaumes Sturz wurden dort im 14. Jahrhundert die Witwe und die Kinder des glücklosen Königs von Mallorca gefangen gehalten.
  • Im 19. Jahrhundert war die Burg zeitweise Gefängnis für französische Offiziere und Soldaten, die 1808 in der Schlacht von Bailén (Andalusien) besiegt worden waren. Die Offiziere sollen die Burg sogar lebend verlassen haben.
  • Die einfachen Soldaten, ca. 12.000 an der Zahl, wurden damals auf die im Süden von Mallorca vorgelagerte Insel Cabrera gebracht. Zwischen 3.000 und 5.000 sollen dort eines elenden Todes gestorben sein.
  • Ebenfalls im 19. Jahrhundert war im Castell Gaspar Melchor de Jovellanos interniert, ein spanischer Staatsmann, politischer Schriftsteller und Dichter der spanischen Aufklärung.
  • Im Jahre 1821 wurde die Burg vorübergehend dann in eine Post umgewandelt.

Seit 1931 ist das Castell de Bellver im Besitz der Stadt Palma und wird als Museum für Stadtgeschichte und als Ausstellungsraum genutzt. Hier werden Exponate von der Frühgeschichte bis in die 1960er Jahre gezeigt.

Weiterhin findest du Skulpturen eines der berühmtesten Söhne der Insel, Antoni Despuig (1745 – 1813). Zwei Räume sind dem oben genannten Gaspar Melchor de Jovellanos gewidmet.

Sommerkonzerte im Castell de Bellver

Wie in den vergangenen Jahren wird es wieder Sommerkonzerte im Innenhof des Castells geben. Diese Klassik-Konzerte des Sinfonieorchesters der Balearen sind eine feste musikalische Einrichtung auf Mallorca. In der Zeit vom Juli bis September 2022 werden 24 Veranstaltungen durchgeführt, vom Solo-Konzert bis zum Auftritt als Kammerorchester. Genaue Termine findest du hier. Da muss eine fantastische Stimmung herrschen, ein Konzert hier zu erleben – ein Traum, den ich mir noch erfüllen möchte.

Blick von oben in den Innenhof
Blick von oben in den Innenhof

Wie kommst du hin?

Zu Fuß

Wenn du am Hafen entlang läufst, kannst du immer weiter den Paseo Maritimo entlang spazieren. Ungefähr auf Höhe des Nachtclubs Tito’s (der mit dem gläsernen Fahrstuhl) überquerst du die Straße und steigst die Treppen hoch. Du suchst dann die Straße Carrer de Bellver und folgst ihr bis zum Ende.

Das letzte Stück Treppe zum Castell de Bellver
Das letzte Stück Treppe zum Castell de Bellver

Die Treppen sind leicht zu erklimmen und wenn du eine Pause brauchst, gibt es mehrere Rastplätze am Weg.

Mit Bus oder Auto

  • Mit dem Bus: Linie 50 (touristischer Panoramabus). Haltestelle: Castell oder Castillo de Bellver
  • Mit dem Auto: Anfahrt über Calle Camilo José Cela bis zum Parkplatzbereich
  • Ein Taxistand befindet sich eingangs der Straße Camilo José Cela (971 401 414)
  • Zum Parkplatz des Castell de Bellver biegst du von der Avinguda de Joan Miró rechts in die Carrer Castell de Bellver ein und folgst der Straße bis zum Ende.

Öffnungszeiten des Castell de Bellver

April bis September:

  • Mo: geschlossen, Di bis Sa 10 bis 19 Uhr, So, Feiertage 10 bis 15 Uhr

Oktober bis März:

  • Mo: geschlossen, Di bis Sa: 10 bis 18 Uhr, So, Feiertage: 10 bis 15 Uhr

Eintrittspreise

  • 4 EUR, ermäßigt 2 EUR
  • An Sonntagen freier Eintritt

Adresse

Castell de Bellver
Carrer de Camilo José Cela, 07014 Palma, Islas Baleares
Tel.: +34 971 735 065
E-Mail: castelldebellver@palma.es castelldebellver.palmademallorca.es

Fazit

Wenn du noch nie am und im Castell de Bellver auf Mallorca gewesen bist, solltest du unbedingt einmal hin. Schon der Ausblick wird dich umhauen bzw. in Euphorie versetzen. Ich könnte da stundenlang stehen und staunen.

Aber auch die Festung selbst, besonders der Innenhof, ist faszinierend und einzigartig. Vor allem nachmittags oder gegen Abend, vielleicht noch mit einem wunderbaren Sonnenuntergang: unvergesslich.

Ein kleiner Tipp: Geh doch erst zu einem Frühstück in die Bar Cuba, anschließend dann zum Castell.

Sonnenuntergang mit Blick auf Castell de Bellver, Mallorca
Sonnenuntergang mit Blick auf Castell de Bellver, Mallorca

Hast du jetzt Lust bekommen auf einen Besuch des Castell de Bellver? Oder warst du schon einmal dort? Über einen Kommentar dazu würde ich mich freuen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

2 Comments

Schreibe einen Kommentar zu Karen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com