8 Antworten

  1. Hannah

    Ich danke Ihnen für den tollen Beitrag. Die Hautpflege sollte auf Reisen natürlich nicht zu kurz kommen. Mein Tächschen hab ich auch immer bei mir.

    Antworten

    • Karen

      Wohlfühlen soll man sich auf Reisen und hinterher nichts bereuen. Vielen Dank für den netten Kommentar. LG

      Antworten

  2. Heidi

    Ich bin mehr für das ganz “ MINIMALE“ undnur was nötig ist, kommt mit. Seife,Shampoo, Zahnpasta etc. Abe Dein Bericht hat mit ausgesprochen gut gefallen. Einige Tipps werde ich auch aufgreifen.
    Vielen Dank an Dich und schöne Somertage wünscht Dir
    Heidi.

    Antworten

    • Karen

      Wie schön, von dir zu hören, und vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ganz so minimal schaffe ich das nicht, aber ich verbessere mich langsam.
      Dir auch schöne Sommertage und bis bald liebe Grüße, Karen

      Antworten

  3. Christine

    Den Kulturbeutel zu packen ist für mich bei jeder Reise wieder spannend und gar nicht so einfach… es ist manchmal echt schwer einzuschätzen, was man wirklich braucht und was nicht. Ich fülle also auch immer brav ab und verpacke so, dass am Ende hoffenltich nicht alles klebt. 🙂

    Antworten

    • Karen

      Ja, Frau tut sich da etwas schwer, geht mir auch so.
      Für Wochenenden oder Kurztrips nehme ich auch gerne die Proben her, die es in Zeitschriften, Parfümerien etc. gibt. 😊

      Antworten

  4. Sabiene

    Danke für deine Tipps! Hier suche ich immer nach Anregungen. Inzwischen bin ich auch auf feste Shampoos und Seifen umgestiegen, die brauchen wirklich sehr viel weniger Platz. Denn wenn man täglich duschen will und häufig die Haare wäscht, reichen diese kleinen Umfüllfläschchen nicht besonders lange.
    LG
    Sabiene

    Antworten

    • Karen

      Da hast du wirklich recht. Für ein Wochenende sind die aber schon praktisch. Ich bin auch immer noch am Ausprobieren, wie ich Platz sparen kann, ohne auf für mich wichtige Dinge zu verzichten. Feste Produkte sind wirklich eine Hilfe.
      Liebe Grüße und schöne Tage, Karen

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Zum Seitenanfang
Mobil Desktop