3 Antworten

  1. Heidi

    Hallo Karen, schön wieder ein interessanter Bericht, der zum Nachmachen animiert. Was bitteschön ist ein „Onzenei“?
    Weiter so, ich freu mich schon auf den nächsten Bericht. Danke

    Antworten

    • Karen

      Liebe Heidi,
      Nachmachen lohnt sich wirklich. Ein Onzenei ist „ein Ei, das nach japanischer Sitte eine Stunde bei 64 Grad gegart wird, in Japan aber „Onsen-Tamago“ heißt.“
      Das hatte ich vorher auch noch nicht gekannt. LG

      Antworten

  2. Harald

    Das klingt nach einem Hotel, in dem man gerne einmal ein Wochenende verbringen möchte.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zum Seitenanfang
Mobil Desktop