Monatsrückblick Januar 2024 - von Anfängen und Gelegenheiten
Rückblicke

Monatsrückblick Januar 2024 – von Anfängen und Gelegenheiten

5
(3)

Schon wieder vorbei, der erste Monat des Jahres. Der ganz normale Alltag eines Jahres ist eingekehrt. War da was? Vorsätze? Neues Jahr, neues Glück? Mein ganz eigener Monatsrückblick Januar 2024 gibt erste Ergebnisse:

Gute Vorsätze?

Ich habe mir einmal den Monatsrückblick Januar 2023 angesehen, speziell in Hinblick auf gute Vorsätze. Hatte ich die?

Wenn ich mir etwas vornehme, dann warte ich nicht mehr auf ein neues Jahr, sondern versuche es gleich.“ Das habe ich vor einem Jahr geschrieben und diese Einstellung habe ich immer noch und immer mehr.

Also kann ich mit guten Vorsätzen, die man dann abchecken könnte, nicht dienen. Wie also war er, mein Januar?

Mein Monatsrückblick Januar 2024

Häusliches

  • Wie schon im letzten Jahr begann der Monat am 3. Januar mit einer weiteren Chemo-Session.
  • Der Weihnachtsbaum wurde abgeschmückt und dann nach draußen auf die Terrasse gestellt. Dort darf er noch ein Weilchen stehen bleiben, bis wir ihn zu Feuerholz zersägen.
  • Weihnachtsdeko muss frischen Blumen, meist Tulpen, weichen. Vorgeschmack auf Frühling!
  • Unser kleiner Fitness-Raum hat Zuwachs bekommen, ein Laufband hat Einzug gehalten. Für uns hat sich das als eine sehr praktikable Lösung gerade bei nicht so gutem Wetter erwiesen. Bei Sturm, Regen oder Glatteis lockt es uns nicht so ins Gelände. Aber auf dem Laufband kommen wir in Bewegung. Das Rudergerät daneben sollte auch mehr betätigt werden.

Mein Blog

Mein Blog KAREN ON TOUR geht in sein 5. Jahr. 2019 habe ich ihn gegründet, seitdem sind viele Beiträge entstanden, viele Leser und Leserinnen konnte ich gewinnen und etliche Kooperationen sind entstanden. Demnächst eine Buch-Rezension.

Im Januar gab es zwei neue Blogbeiträge. Der erste wurde angeregt u. a. von einer Freundin meiner Tochter (sie gab den letzten Anstoß).

Die Frage war: „Wir machen Urlaub auf Mallorca. Was sollen wir uns ansehen?

  • Das war nicht die erste Frage dieser Art an mich, so dass ich mich daran gemacht habe, einen umfassenden Mallorca-Beitrag daraus zu machen. Das ist dabei herausgekommen:

Mallorca entdecken – Mallorca ist nicht Ballermann – Viele coole Tipps

  • Der zweite Beitrag ist ein Hoteltipp für Kiel, wohin es uns ab und zu verschlägt:

Hampton by Hilton in Kiel – 2 Nächte im Norden

Mallorca

  • In einer Chemo-Pause sind wir für eine Woche nach Mallorca gereist, unserer Lieblingsinsel. Das war eine wunderbare Abwechslung im Januar mit dem Treffen guter Freunde.
  • Leider war es noch etwas zu früh für die wunderschöne Mandelblüte. Dafür ist der Februar der beste Monat.
  • Stattdessen haben wir sogar Orangen und Zitronen selbst ernten können. Ein ganz besonderer Genuss.

Lesetipp: Mandelblüte auf Mallorca

Ausflüge in das Landesinnere haben wir gemacht, nach Porreres und nach Son Servera. Dort steht auch die Kirche Esglesia Nova in Son Servera Mallorca.

KAREN ON TOUR
Monatsrückblick Januar 2024 – Das ländliche Mallorca

Restauranttipps Mallorca

Zwei für uns neue Restaurants haben wir ausprobiert:

  • Das Es 4 Vents in Algaida, ein mallorquinischer Klassiker mit exzellenter Küche.
  • Das Peperoncino in Son Servera, ein edler Italiener mit Pfiff und coolem Ambiente.
  • Ein Treffen im Cappuccino in Palma neben dem Almudaina-Palast war wieder ein Vergnügen. Die Cappuccino-Gruppe mit ihren Cafés in besonderen Lokalitäten ist schon etwas Besonderes auf Mallorca.

Und sonst noch so

Dadurch, dass ich im Januar Geburtstag habe, finde ich den Monat eigentlich ganz ok. Nach einer kleinen Party im letzten Jahr blieb es diesmal eine Family-Affair. Mit den Kindern und ihren Liebsten haben wir uns am Tegernsee getroffen und im Gut Kaltenbrunn richtig gut gegessen und viel geredet.

KAREN ON TOUR
Monatsrückblick Januar 2024 – Vorspeise im Gut Kaltenbrunn

Ein Wiedersehen mit neuen Freunden von der Finca Limoncello gab es in diesem Monat, nachdem Corona-bedingt ein Termin vor Weihnachten leider ausfallen musste.

Und unsere günstige Lage für Rückkehrer vom Skifahren gibt immer wieder Gelegenheit zu kurzen Zwischenstopps bei uns. So sehen wir auch Freunde und Familie, die weiter weg wohnen, häufiger.

Fazit: Mein Monatsrückblick Januar 2024

Der Januar ist allgemein ja nicht so beliebt, das höre und lese ich immer wieder. Ich kann dem nicht zustimmen. Ich empfinde ein neues Jahr auch als eine Art Neuanfang, lasse frischen Wind einziehen.

Es macht mir Spaß, nach der Vorweihnachts- und Weihnachtszeit, Silvester nicht zu vergessen, endlich die Deko rauszuschmeißen und frische Blumen ins Haus zu holen.

Und natürlich ist eine Woche Kurzurlaub auf Mallorca ein Highlight, keine Frage. Solche Gelegenheiten, wenn sie sich ergeben, muss man nutzen.

Wie war dein Januar? Was hast du erlebt oder gesehen, gelesen oder gehört? Erzähl doch mal. Ich freue mich über jeden Kommentar.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com