Kleiner Ausflug zur Mühle von Santa Ponsa
Europa,  Mallorca,  Reisen

Kleiner Ausflug zur Mühle von Santa Ponsa

5
(1)

Endlich stand er an, ein lang geplanter kleiner Ausflug zur Mühle von Santa Ponsa bei herrlichem Wetter und blauem Himmel.

Kleiner Ausflug zur Mühle von Santa Ponsa - die Mühle.
Die Mühle von Santa Ponsa

Schon unzählige Male bin ich an dieser herrlich anzusehenden Mühle inmitten blühender Sträucher und saftig grüner Bäume vorbeigefahren. Ihr Anblick zeigt mir immer, dass ich dicht an meinem Ziel bin und ist zudem das Kennzeichen für die Autobahnabfahrt Santa Ponsa. Jetzt endlich habe ich einmal spontan Halt gemacht und mir die Mühle von Santa Ponsa ganz aus der Nähe angesehen. https://karenontour.de/mallorca-impressionen/. Über diesen kleinen Ausflug zur Mühle von Santa Ponsa möchte ich euch berichten.

Wie die Mühle von Santa Ponsa entstand

Zur Geschichte des Bauwerks: Francesc Xavier Rocaberti de Dameto und Boxadors, König von Bellpuig, hat hat diese Mühle ungefähr zwischen 1810 und 1860 erbaut. Sie diente ursprünglich der Herstellung von Mehl und Öl. Sie stand ursprünglich auf einem Untergrund aus Ton, der jedoch mit jedem Regen mehr und mehr weggeschwemmt wurde. Es drohte Einsturzgefahr. Deshalb hat man sie schließlich umgebaut. Man legte einen ansteigenden Kreis aus Steinen an, der wie eine Rampe aufgebaut wurde. Die Schrägung half den Lasttieren dabei, ihre Last leichter zu den Mühlsteinen zu bringen.

Verfall und Renovierung

Während eines heftigen Unwetters, wie es sie schon immer auf Mallorca gab, brachen die Flügel der Mühle ab. Damit konnte sie ihre ursprüngliche Funktion nicht mehr ausüben. Im Laufe der Jahre verkam sie deshalb mehr und mehr zu einer Ruine wie so viele andere Mühlen auf der Insel.

Erst vor einigen Jahren wurde sie sehr aufwendig restauriert. Sie bildet jetzt ein schönes Wahrzeichen und symbolisiert den Ortseingang von Santa Ponsa. Quelle: http://www.stponsa.de.

Anscheinend wird sie jetzt auch regelmäßig gepflegt, denn beispielsweise das Dach war bei diesem Besuch wieder gerichtet. Noch vor einigen Wochen konnte ich aus der Entfernung hier Schäden feststellen.

Je mehr man sich bei seinem Ausflug der Mühle von Santa Ponsa nähert und immer dichter herankommt, desto interessanter wird ihr Anblick. Abseits der beliebten Hotspots der Insel kann man dieses Vergnügen ganz für sich genießen und Ruhe finden.

Kleiner Ausflug zur Mühle von Santa Ponsa

Dies ist ein schöner Ort zum Entspannen. Herrlich für eine kleine Pause zwischendurch auf den hübschen Holzbänken oder auch, um einfach nur die Aussicht zu genießen.

Kleiner Ausflug zur Mühle von Santa Ponsa - Impressionen des Mauerwerks
Das Gemäuer in der Nachmittagssonne
Kleiner Ausflug zur Mühle von Santa Ponsa - das Mauerwerk in der Nachmittagssonne
Wunderbare Steine
Kleiner Ausflug zur Mühle von Santa Ponsa - Ausblick in die Landschaft von der Mühle aus
Ausblick in die Landschaft von der Mühle aus

Parkmöglichkeiten für diesen kleinen Ausflug zur Mühle von Santa Ponsa gibt es genügend ganz in der Nähe, man kann aber die Mühle auch gut mit dem Fahrrad oder aus dem Ort Santa Ponsa zu Fuß erreichen.

Schau dir die Mühle von Santa Ponsa einmal an, ein kleiner Ausflug zur Mühle von Santa Ponsa lohnt sich immer!

Einen weiteren kleinen Ausflug findest du hier: https://karenontour.de/tag/puig-de-sa-morisca/

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.